Ibbenbüren – Die KinderKulturKarawane im Kepler

0
89

Am 26. September fand die Aufführung der KiKuKa im PZ des Johannes-Kepler-Gymnasiums Ibbenbüren statt.
„Quien levanta La Mano?“ zu deutsch: “Wer erhebt die Hand?” war das Motto der Gruppe Fuera de Foco.

Sie präsentierten ein Urban Dance Programm, welches Elemente aus dem modernen Tanz,                                                                                        Hip Hop und Parcours mixte. Die Gruppe zeigte dabei einen ganz eigenen Stil.
Es mischten sich urbane Tanzformen mit zeitgenössischen Choreografien und teilweise indigenen Rhythmen. Dadurch enthielten sie sich dem ‚Ghetto‘-Klischee und schafften es, einen komplett neuen Stil zu kreieren.
Der Tanz wurde zu einer Art Ritual, das eine Verbindungsbrücke schaffte und sich so über Unterschiede in Herkunft, Hautfarbe, Klischees und Sozialisierung hinwegsetzte. Es ging darum, die Gemeinde zu mobilisieren, aufzustehen und der Ungerechtigkeit der Welt den Kampf anzusagen!

Ahmann & Schlieker
Inhaber Erik Schlieker
E-Mail: erik-schlieker@web.de
WhatsApp: (0)+49 151 109 269 26
Instagram: @erikschlieker

Ibbenbüren – Die KinderKulturKarawane im Kepler
Beitrag bewerten...

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben