IBBENBÜREN. Die Feuershow on Ice auf der “ibb on Ice” ist seit Jahren fester Bestandteil des Programms. Das Team von Stephan Reuvekamp, “Endless on Fire”, konnte auch dieses Jahr mit dem Feuer beeindrucken

Am Samstag, den 28. Dezember 2019, war es wieder Zeit zum staunen für Groß und Klein. Neben viel Funkenregen, Feuerfontänen und fliegenden Fackeln durften sich die Gäste von „ibb on Ice“ auf zahlreiche weitere Effekte freuen.

FEUERSHOW ON ICE 2019
FEUERSHOW ON ICE 2019

Um 19.00 Uhr startete die 2-teilige „Feuershow on Ice“, die die Besucher mit allen Sinnen erleben konnten. In der Pause wird ab ca. 19.30 Uhr die Eisfläche für eine Eislaufzeit geöffnet, danach ging es weiter im Programm. Um ca. 20.45 Uhr kam das große Finale der Feuershow.

FEUERSHOW ON ICE 2019 auf der Ibbenbürener Eisbahn
5 (100%) 10 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben