IBBENBÜREN. Die Sonne blickt nach vielen Wochen und Monaten mal wieder hinter der Wolkendecke hervor. Der Frühling macht sich auf den Weg und kommt so langsam bei uns an und lässt sich durch warme Temperaturen blicken.

Wie jedes Jahr veranstaltete das Ibbenbürener
Johannes-Kepler Gymnasium eine Frühlingsmatinee. Geleitet und veranstaltet wurde das durch Herrn Berkemer, Musiklehrer am Kepler-Gymnasium. Dieses Jahr zu ersten Mal dabei, waren einige aus der Tanz-AG von Frau Meyering, die aus verschiedenen bekannten Dramen des 18. Jahrhunderts, bestimmte Szenen nachspielten.

Ausschnitt aus dem letzten Beitrag vom Frühlingsmatinee.

Um 11 Uhr wurde der Morgen durch die “Cats” begrüßt. Unter anderem sangen/spielten an dem Sonntag der Chor der Schule und viele Solokünstler, die aus komplett verschiedenen Klassen des Kepler-Gymnasiums kamen. Viele Zuschauer genossen an diesem Tag das bunte Gemisch aus Musik und Schaupspiel.

Wenn du viele gute Bilder haben willst, klicke HIER

Frühlingsmatinee im Johannes-Kepler Gymnasium
5 (100%) 11 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben