Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren
Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren

Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren:

Seit mehreren Jahren wünscht sich die DJK Arminia Ibbenbüren einen Kunstrasenplatz. Aber dem Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren standen bisher immer wieder neue Probleme bevor. Erst war es ein Problem der Politik, dann der Verwaltung, letztendlich der Nachbarn. Nun sollen alle, nach vielen Änderungen, zufrieden sein. Anscheinend hat man eine Lösung gefunden, mit der jeder einverstande ist und will das ganze bald in die Wege leiten. Wir sind gespannt


 

BEVOR WIR AUFGEBEN, MUSS SCHON EINE MENGE DAVOR GESCHEHEN SEIN!Dr. Marc Schrameyer; Bürgermeister Ibbenbüren

Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren
Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren, DJK Arminia Ibbenbüren (https://www.arminia-ibbenbueren.de/)

Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren – Was wurde genau gesagt?

Am 24.11. hat der Ibbenbürener Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer, bei der Ibbenbürener SportGala 2018, auf Frage der Moderatoren geantwortet, der Kunstrasenplatz für Arminia Ibbenbüren würde in die Wege geleitet werden. Das ganze würde 2019 in Angriff genommen werden, nachdem mit vielen Verschiedenen Personen Kompromisse getroffen wurden. Es gab, so Dr. Marc Schrameyer, einen Plan, dieser wurde wieder verworfen, es gab einen zweiten Plan, er wurde verworfen, es gab einen dritten Plan, er wurde wieder verworfen. Dies alles weil entweder Politik, Verwaltung oder Nachbarn (usw.) etwas einzuwenden hatten. Doch nun hätte man einen Plan gefunden mit dem Politik, Verwaltungen, Verein und Nachbarn einverstanden wären. Es riesen Akt, doch es lohne sich, denn man würde sich wundern, wenn es jetzt nicht klappe.

Wir sind gespannt wie es weiter geht. Das Ibbnow Medien Team hält Sie auf dem Laufenden!

 

 


Abonniere den Newsletter KOSTENLOS, um nichts mehr zu verpassen 

→ Hier mir zu den Vorteilen als Abonnent…

 

DJK Arminia bekommt KUNSTRASENPLATZ
Beitrag bewerten...

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben