IBBENBÜREN. Am Sonntag, der 19.05., fand am Kloster Gravenhorst wie jedes Jahr wieder der große Markt statt, bei dem über 60 Ausstellerinnen und Aussteller ihre Waren, Kunstwerke und Kulinaritäten in einer bunten Mischung anbaten. Unter anderem gab es auch Schauspielkünstler, Clowns und Akrobaten.

Von der Töpferarbeit bis hin zum schmieden und selbstgebratenen Würstchen war alles dabei. Wer vom shoppen und staunen müde wurde, konnte sich bei vielen Speisen wieder erfrischen und erholen. Auch im Kloster Gravenhorst gab es eine Ausstellung. Hier wurden viele Bilder von Kindern ausgestellt. Die Ausstellung hieß „Jugend gestaltet“ und außerdem gab es dort auch noch die Präsentation „Sommerfrische Gravenhorst“.

Hier die Bilder zum Event:


Marktzauber am Kloster Gravenhorst
5 (100%) 10 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben