IBBENBÜREN. Das Sparkassenfestival auch ISV-Kleinfeldtunier genannt wurde am Wochenende vom 15.06.-16. Zum 34. Mal veranstaltet. Zum ersten Mal konnte sich ein Verein nur dann anmelden, wenn auch mindestens eine Mannschaft in der Altersklasse B-Jugend und jünger dieses Vereins mit dabei war. Es wurde auf 15 Feldern rund um das Sportzentrum Ost mit rund 1000 Begegnungen gespielt. 
Samstag ging es recht früh los. Mit dem ersten Spiel um 08:30 Uhr und dem letzten Finale um ca. 14:30 Uhr hatten alle mächtigen Spaß. Auch um die Verpflegung war es nicht schlecht aufgestellt. An jedem Morgen gab es all you can eat und am Tag standen überall Pommes und Verpflegungsstände, unteranderem konnte man auch Slusheis kaufen.  
Für die Sportler die von weiter weg angereist kamen und am Abend nicht wieder in die Heimatorte zurückreisen konnten, waren Übernachtungsmöglichkeiten in Form von Zelten auf 5. Nahegelegenen Plätzen und nebenstehenden Schulen und Hallen gegeben worden. 

HIER findest du die Ergebnisse vom Wochenende

HIER gibt’s weitere Informationen 

34. Sparkassen-Festival der ISV | Bilder, Informationen
5 (100%) 10 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben